Inhaber Dr. Gröne

Die Familie Dr. Gröne pflegt über Jahrzehnte Kontakte zu renommierten Kollegen, Forschungsabteilungen, internationalen Firmen, Behörden und Fachgesellschaften. Dass unsere Praxis so erfolgreich ist, verdanken wir vor allem unseren motivierten Mitarbeitern, die regelmäßig an Schulungen und Weiterbildungen teilnehmen. Unser Qualitätsversprechen an den Patienten begründet sich auf Expertise, Qualitätssicherung und Beratung.

Dr. Dirk Gröne und seine Frau verbindet eine Karriere mit Arbeits- und Forschungsaufenthalten in Rom, Madrid, London, San Francisco und anderen Großstädten. 

Der Anstellung an renommierten Kliniken wie der Charité folgten einige Jahre in der Arzneimittel- und Kosmetikentwicklung. In dieser Zeit entstanden Geschäftsbeziehungen zu Experten und Führungskräften aus verschiedenen Branchen. Bereits seit 10 Jahren behauptet sich die Praxis als eine der ersten Adressen im Bereich der Lasermedizin. Dr. Dirk Gröne ist Autor von zahlreichen Publikationen, gefragter Referent auf Fachkongressen, und Herausgeber einer Rubrik für den Springer Verlag.

Parallel war Irene Gröne für das Familienunternehmen tätig. Irene Gröne ist als erfahrene Geschäftsführung erster Ansprechpartner bei Fragen zu Praxismanagement, internationalen Projekten und Kooperationen.

Alle Eingriffe erfolgen durch Dr. Dirk Gröne persönlich. Dazu verfügt die Praxis über gezielt geschulte Mitarbeiter für Aufrechterhaltung einer konstanten medizinischen Qualität und den fachgerechten Umgang mit Hygiene, Instrumentenaufbereitung und Gerätewartung. Ein internationales Professoren- und Expertenteam unterstützt die Praxis als wissenschaftlicher Beirat und interne Qualitätssicherung. Die Praxis pflegt eine enge Kommunikation mit Landesbehörden, Krankenversicherungen und den Ethikkommissionen.

Die Praxis Dr. Dirk Gröne ist Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften und Beiräten (Advisory Boards). Wir repräsentieren unsere Praxis gerne auch auf internationalen Veranstaltungen zu Themen rund um die ästhetische Medizin, Dermatologie und Lasermedizin. Gerne unterstützen Journalisten und Medienschaffenden bei Bildanfragen, wissenschaftlicher Recherche oder durch Interviews. Für plastisch–chirurgische Eingriffe kooperieren wir mit den jeweiligen Fächern und pflegen die interdisziplinäre Zusammenarbeit auf hohem Niveau.

zurück